Kompetent, kompakt und ganz konkret

Die AWO-Familienakademie informiert im Rahmen von Vorträgen kurz, konkret und kompetent. An einem Nachmittag oder Abend erfahren Sie alles Wissenswerte zu einem spannenden Thema.

Unser Programm für das zweite Halbjahr 2017:

Verwöhnst Du noch oder erziehst Du schon? Weiter den Chefsessel als Eltern stabilisieren...

Fortsetzungsabend und für Neueinsteiger - Klare Eltern haben starke Kinder.
Grenzen im Familienalltag gut und klar setzen - für ein gutes Miteinander in Familie, Kindergarten, Schule…
Kinder haben Bedürfnisse, die wir als Eltern im Blick haben sollten,
aber auch wir Eltern sollten selbstbestimmt nicht zu viele Jeins im Alltag mit unseren Kindern leben…
Elternberaterin Sonja Burzlaff trainiert weiter mit Eltern ihre Alltags-Wirksamkeit mit vielen Strategien im Erziehungs-Handwerkskoffer.
 
Donnerstag, 27. September 2017 , 18.00- 19.30 Uhr
Sonja Burzlaff
Erzieherin und Elternberaterin
AWO-Familienbildung, Foyer
Im Kranichhof, Düsseldorfer Straße 505

 

Schutzimpfung gegen Stress!
Stärken Sie Ihr seelisches Immunsystem

Wir können Stress nicht verhindern, denn Stress gehört zum Leben dazu, ganz besonders in unserer heutigen Welt.
Doch wir können sehr wohl verhindern, dass Stress uns beeinträchtigt oder gar krank macht. Wie wir mit Stress umgehen, ihn bewältigen, entscheiden wir selbst. Wie wir positiv mit Stress umgehen, können wir lernen: erste Tipps und Handlungsschritte mit entspannender Wirkung gegen das Hamsterrad erwarten Sie an diesem Abend.
 

Donnerstag, 29. September 2017 , 18.30- 20.00 Uhr
Almut Niemann
Einfach Glücklich Training & Beratung
AWO-Familienbildung, Foyer
Im Kranichhof, Düsseldorfer Straße 505

Unser Tipp: Im Anschluss können Sie die Abendreihe „Resilienz – die 7 Geheimnisse entspannter Menschen“ mit  Glücks- und Entspannungstrainerin Almut Niemann buchen.

 

SOS Abend rund um Trotz und Co!
Mit dem Kopf durch die Wand – mein Kind weiß, was es will.

Aus  Ihren Kleinen sind Persönlichkeiten geworden. Großer Forscherdrang, das absolute Bestreben alles alleine zu können und ungeahnte Energien bei einem NEIN von den Eltern ,lassen Sie ratlos werden.
Wozu sind Trotzanfälle gut? Wie können wir als Eltern damit um gehen ?
Ziel des Abends ist es, Verständnis für diese wichtige Phase zu erlangen und Handlungsstrategien für den Umgang mit Trotzanfällen zu entwickeln.
Starke Kinder brauchen starke Eltern. Sonja Burzlaff wird Wege auf zeigen, wie Sie ihr Kind gut durch diese Phase begleiten können und dabei im "Chefsessel" bleiben.  

Mittwoch, 11. Oktober 2017 , 18.00- 19.30 Uhr
S
onja Burzlaff
Erzieherin und Elternberaterin
AWO-Familienbildung, Foyer
Im Kranichhof, Düsseldorfer Straße 505

 

SOS Abend – Chronische Schmerzen z.B. Migräne bei Kindern und Jugendlichen lindern
Strategien für Eltern und Kinder als wirksame Alltagshilfen

Ziel dieses Vortrags ist es, dass Kinder und Jugendliche sich in ihrer Wahrnehmung von Schmerzen ernstgenommen fühlen und  nicht der Schmerz ihr Leben beherrscht, sondern dass sie dieses wieder selbstbestimmt gestalten können. 
Ablenkungsstrategien, Belohnungssysteme, Stufenpläne und Aufbau von Selbstvertrauen sind Möglichkeiten, die unterstützend bei der Bewältigung von chronischen Schmerzen im Familienalltag eingesetzt werden können. 

Mittwoch,18. Oktober 2017, 18.00- 19.30 Uhr
Andrea Stratmann
Kinderkrankenpflegerin, Heilpädagogin
AWO-Familienbildung, Foyer
Im Kranichhof, Düsseldorfer Straße 505

 

Eltern ONLINE: Soziale Netzwerke
informiert und gestärkt die eigenen Kinder begleiten.

Der Workshop-Abend  unterstützt Eltern und Erziehende dabei, Orientierungswissen über Soziale Netzwerke zu erwerben.
Das Medienpädagogen-Team geht auf Chancen und Risiken ein und ermöglicht, an Tablets mit Facebook zu experimentieren und  sich medien-fit zu machen zu wichtigen Fragen wie  „‘Was sollte man im Netz von sich preisgeben, was nicht?“ und
„Was kann man tun, um auf Gefahren wie Datenmissbrauch und Überwachung zu reagieren?“

Donnerstag, 16. November 2017 , 17.00- 21.00 Uhr
Medienpädagogen-Team
Bundeszentrale für politische Bildung
AWO-Familienbildung, Foyer
Im Kranichhof, Düsseldorfer Straße 505

Ein Service der AWO-Familienbildung

Geschäftsstelle
Düsseldorfer Straße 505
47055 Duisburg

Tel.: 0203 3095-600
Fax: 0203 3095-611
familienbildung@awo-duisburg.de

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Familienbildung
Geschäftsstelle
Düsseldorfer Straße 505
47055 Duisburg

Tel.: 0203 3095-600
Fax: 0203 3095-611
familienbildung@awo-duisburg.de