Kompetent, kompakt und ganz konkret

Die AWO-Familienakademie informiert im Rahmen von Vorträgen kurz, konkret und kompetent. An einem Nachmittag oder Abend erfahren Sie alles Wissenswerte zu einem spannenden Thema.

Besuchen Sie unseren Webshop unter www.familienbildung-duisburg.de, wo Sie alle Angebot direkt buchen können.

Unser Programm für das erste Halbjahr 2019:
 

SOS Abend rund um Trotz und Co!
Mit dem Kopf durch die Wand – mein Kind weiß, was es will.

Aus  Ihren Kleinen sind Persönlichkeiten geworden. Großer Forscherdrang, das absolute Bestreben alles alleine zu können und ungeahnte Energien bei einem NEIN von den Eltern ,lassen Sie ratlos werden.
Wozu sind Trotzanfälle gut? Wie können wir als Eltern damit um gehen ?
Ziel des Abends ist es, Verständnis für diese wichtige Phase zu erlangen und Handlungsstrategien für den Umgang mit Trotzanfällen zu entwickeln.
Starke Kinder brauchen starke Eltern. Sonja Burzlaff wird Wege auf zeigen, wie Sie ihr Kind gut durch diese Phase begleiten können und dabei im "Chefsessel" bleiben.  

 
Mittwoch, 8. Mai 2019 , 18.00- 19.30 Uhr
Werner Grajewski
Experte für Steuerrecht
AWO-Familienbildung, Foyer
Im Kranichhof, Düsseldorfer Straße 505

 
 

Wissenswertes zum Thema Rente:
muss ich als Rentner/in eine Steuererklärung abgeben? Welcher Teil ist steuerfrei…?
Ein informativer Streifzug durch die aktuelle Rentenvielfalt.

Dieser  Infoabend  gibt  nicht nur kompakt Einblick in die Besteuerungsregeln, sondern vermittelt vor allem Wissenswertes zum Thema Rente: gesetzliche Altersrente, Riesterrente, Rürup-Rente, Basisrente, Witwenrente, Flexi-Rente … werden erläutert. Wie kann ich meine künftige Rente beeinflussen? Wie verhält es sich mit der Rentenkürzung, wenn ich trotz Rente weiter arbeite? Wie wird die „Rentenformel“ bei der gesetzlichen Altersrente überhaupt berechnet?


Mittwoch, 08. Mai 2019 , 18.00- 19.30 Uhr
Werner Grajewski
Experte für Steuerrecht
AWO-Familienbildung, Foyer
Im Kranichhof, Düsseldorfer Straße 505

 

Großbaustelle Pubertät -  wie meistern wir als Eltern mit unserem großen Kind diese herausfordernde Zeit mit viel Sturm und Drang?
Stärkung, Sicherheit und Impulse für den Familienalltag mit pubertierenden Kindern.

Die Umbruchzeit Pubertät führt oft zu erhöhten Spannungen zwischen Eltern und ihren jugendlichen Kindern
und erfordert auf Elternseite eine flexible, gute Mischung aus Umsicht, Vertrauen, Begleiten und Loslassen.
Sie erhalten an diesem Abend Informationen zu körperlichen, seelischen und neurobiologischen Besonderheiten der Pubertät  und bekommen erste Stärkung, Sicherheit und Impulse für ihren Familienalltag mit herausfordernden  Konfliktsituationen.
 

Mittwoch, 15. Mai 2019, 18.00 – 19.30 Uhr
Sonja Burzlaff
Erzieherin und Elternberaterin
AWO-Familienbildung, Foyer / Besprechungsraum
Im Kranichhof, Düsseldorfer Straße 505


„Kleines Ernährungscoaching für Kids und ihre Eltern“
 Zuckerfallen und Co. und bewusster Essen mit Spaß und Freude …

Wie isst die ganze Familie bewusster? Mehr wissen über versteckte Zucker und gute Nährstoffe.
Tipps zu Ernährung und Zubereitung mit Spaß im Familienalltag sind Themen des Abends.
Und natürlich ist auch Zeit für Ihre konkreten Fragen ans Expertenteam „ Lass dich bewegen“.
 

Mittwoch, 12. Juni 2019, 18.00- 19.30 Uhr
Team „Lass Dich bewegen“
Jessica Wöstefeld / Ina Bongartz
AWO-Familienbildung, Foyer
Im Kranichhof, Düsseldorfer Straße 505

 

„Wenn Lispeln nicht mehr süß ist….“
Logopädische Tipps und Infos für eine klare Aussprache …

Lispeln kann für eine kurze Weile süß wirken, doch in der Regel ist das nicht von langer Dauer.
Es ist für ein Grundschulkind „nicht mehr angebracht“ und  jedes Kind möchte gut verstanden werden,
darüber hinaus kann es zu Zahnfehlstellungen kommen, die später der Kieferorthopädischen Behandlung bedürfen.
Sie können als Eltern, ErzieherInnen, LehrerInnen  an diesem Abend kompakt mehr Informationen bekommen:
über das Lispeln, die Diagnose, mögliche Ursachen und praktische Übungen einer Logpädin kennenlernen, um das Lispeln auch wieder los zu werden…
 

Dienstag, 25.Juni 2019, 18.00- 19.30 Uhr
Logopädin Katrin Fast
AWO-Familienbildung, Foyer
Im Kranichhof, Düsseldorfer Straße 505

 

Eine Voranmeldung unter Tel. 0203 3095-600 ist erforderlich. Teilnahmegebühr 5,00 € je Vortrag.

 


 

Ein Service der AWO-Familienbildung

Geschäftsstelle
Düsseldorfer Straße 505
47055 Duisburg

Tel.: 0203 3095-600
Fax: 0203 3095-611
familienbildung@awo-duisburg.de

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Familienbildung
Geschäftsstelle
Düsseldorfer Straße 505
47055 Duisburg

Tel.: 0203 3095-600
Fax: 0203 3095-611
familienbildung@awo-duisburg.de