Mitarbeiter für die Jugendhilfe im Strafverfahren (m/w/d)

Vollzeit | ab sofort

Attraktive und sichere Arbeitsplätze!


Für den Fachbereich Beratung, Betreuung und Bauspielplätze suchen wir ab sofort, befristet für ein Jahr,
mit 38,5 Stunden/Woche

einen/eine Mitarbeiter/-in für die Jugendhilfe im Strafverfahren (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

Die Jugendgerichtshilfe betreut und begleitet junge Menschen im Rahmen des Jugendstrafverfahrens. Die aufsuchende Jugendhilfe verknüpft sozialraumorientierte Netzwerkarbeit mit erforderlicher Gruppenarbeit und mögliche Hilfen zur Erziehung. Die JuHiS bringt die erzieherischen, sozialen und fürsorgerischen Gesichtspunkte im Verfahren zur Geltung.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium zum/zur Sozialpädagogen/in, Sozialarbeiter/in oder vergleichbare in der Jugendhilfe anerkannte Qualifikation
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Effizientes und kundenorientiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sprachkenntnisse aus einem Zuwanderungslang erwünscht
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit, die Sie als Mitarbeiterin und Mitarbeiter eigenverantwortlich und flexibel gestalten
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Vergütung nach der Vergütungsordnung der AWO-Integrations gGmbH


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

AWO-Integrations gGmbH
Duisburger Straße 241
47166 Duisburg

Oder per E-Mail ausschließlich im PDF-Format an: bewerbung@awo-integration.de                          

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de