Mitarbeiter im sozialen Bereich für das Präventionsprojekt Wegweiser - Online-Beratung

Vollzeit | 1. September 2019 - 31. August 2020

Attraktive und sichere Arbeitsplätze!

Wir suchen ab dem 01.09.2019, befristet für ein Jahr mit 38,5 oder 19,25 Stunden/Woche


eine/n Online-Berater/in für das Präventionsprojekt Wegweiser


Ihre Aufgaben:

Wegweiser ist ein Präventionsprogramm gegen gewaltbereiten Salafismus. Das Beratungs- und Betreuungsangebot setzt früh an und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Für das Projekt sucht die AWO-Integrations gGmbH eine/n Online-Berater/in in Voll- oder Teilzeit für folgende Aufgaben:

  • Online-Beratung von Betroffenen, Angehörigen, Institutionen und anderen Personen, die Probleme erkennen und Veränderungen an jungen Menschen feststellen
  • Individuelle und Präventionsarbeit für gefährdete (junge) Menschen und ihre Angehörigen
  • Netzwerkaufbau
  • Informations- und Sensibilisierungsveranstaltungen
  • Erstellung von Fachinformationen, Berichten und Öffentlichkeitsarbeit

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Soziale Arbeit oder vergleichbare Fachrichtung oder abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Islamwissenschaft
  • Kenntnisse in Online-Präventionsansätzen, gute Kenntnisse zu Inhalten, Mechanismen und Wirkung von Online-Propaganda
  • Kenntnisse in der systemischen Beratung und Case-Management (wünschenswert)
  • Erfahrungen in der sozialpädagogischen Beratung, in der Präventionsarbeit, Jugendhilfe oder sozialpädagogischer Jugendarbeit, Interkulturelle Kompetenzen (wünschenswert)
  • Sprachkenntnisse aus einem Zuwanderungsland (z. B. Bulgarisch, Rumänisch, Türkisch, Arabisch)
  • Wissen und Erfahrung in der Migrationsarbeit
  • Kenntnisse in der Netzwerkarbeit
  • Flexibiliät in Arbeitszeiten
  • Fachlich qualifizierte und vertrauensvolle Beratung und Begleitung der Familien und Jugendlichen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein Klasse B (3)

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit, die Sie als Mitarbeiter/in eigenverantwortlich und flexibel gestalten
  • Fachliche Begleitung und Supervision
  • Vergütung nach der Vergütungsordnung der AWO-Integrations gGmbH

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Arbeitsgruppenleitung Ambulante erzieherische Hilfen
Mike Kim
Kopernikusstraße 110
47167 Duisburg

Tel.: 0203 595475
Fax: 0203 595798
kim@awo-integration.de

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Integration
Arbeitsgruppenleitung Ambulante erzieherische Hilfen
Mike Kim
Kopernikusstraße 110
47167 Duisburg

Tel.: 0203 595475
Fax: 0203 595798
kim@awo-integration.de