Integrationsarbeit vor Ort

Förderung gesellschaftlicher Teilhabe wird in NRW groß geschrieben, denn Teilhabe und bürgerschaftliches Engagement machen Einwohner zu aktiven Bürgern. Mit dem aktuellen Förderkonzept zur Unterstützung von Migrantenselbstorganisationen gewinnt die Integrationsarbeit vor Ort eine neue Bedeutung. Diese Maxime lebt die AWO-Integration in Duisburg in Form aktiver Kooperationen mit zahlreichen lokalen Migrantenselbstorganisationen. Regelmäßige Begegnungen, die Durchführung gemeinsamer Feste und Veranstaltungen, die Planung gemeinsamer jugendfördernder Initiativen, sind nur wenige Beispiele. Zu den Kooperationspartnern gehören Sportvereine genauso wie Bildungs- und Kulturvereine. Ziel hierbei ist stets die Stärkung der Öffnung für das Miteinander und die Sicherung des Friedens im öffentlichen Leben – für Duisburg, für Duisburger Bürgerinnen und Bürger.

Ein Service der AWO-Integration

Geschäftsstelle
Duisburger Straße 241
47166 Duisburg

Tel.: 0203 40000-120
Fax: 0203 40000-119
info@awo-integration.de

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Integration
Geschäftsstelle
Duisburger Straße 241
47166 Duisburg

Tel.: 0203 40000-120
Fax: 0203 40000-119
info@awo-integration.de