Ab in den Warenkorb: Die neuen AWO-Kurse online shoppen und buchen

Ab in den Warenkorb: Die neuen AWO-Kurse online shoppen und buchen

DUISBURG (30.11.2017). Die Angebote in der AWO-Familienbildung lassen sich ab sofort auch online buchen. Nach den Ferien, Anfang Januar, beginnt das neue Kurshalbjahr.

Ab Montag, 4. Dezember, können Bildungshungrige und Tatendurstige ihren Kurs fürs neue Jahr in den Warenkorb packen und einkaufen. Über www.familienbildung-duisburg.de kommt jeder zum Kurs. Das komplette Programm steht unter dieser Web-Adresse zum Download bereit.

Über den neuen AWO-Webshop ist dann der Platz zum Beispiel beim Kanga-Training, im Theaterworkshop oder beim Babyschwimmen – übrigens auch zu väterfreundlichen Zeiten – sicher gebucht.

Wer es lieber analog und handfest mag: Alle 250 Angebote für Menschen von 0 bis 99 Jahren lassen sich in der gedruckten Fassung des Programmhefts nachlesen. Es ist in der AWO-Familienbildung auf der Düsseldorfer Straße 505 in Wanheimerort kostenlos erhältlich. Ab Montag liegt es zudem in der Stadtbibliothek, in vielen Kinderarztpraxen und Geschäften aus. Auf Wunsch schickt die AWO-Duisburg das über 100 Seiten starke Heft auch zu. Anfragen unter Telefon 0203 3095-640.

Das Programm bietet zum neuen Jahr zahlreiche Möglichkeiten, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen. Das gelingt in der Gruppe und mit dem richtigen Training leichter: Endlich mal was für die Fitness tun? Die AWO-Familienbildung hat das passende Angebot und zudem einen eigenen modernen Aktivraum im Kranichhof. Die Englischkenntnisse wie geplant auf Vordermann bringen? Auch da bringen sich Kursleiterinnen und Kursleiter mit Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene, für jüngere Menschen und Senioren ins Gespräch.

Neu im Programm ist der Theaterworkshop: (Start: Mittwoch, 10.1., 16 - 18 Uhr). Die Autorin und Ensembleleitung Stefanie Jerz und die Spielleiterin Claudia Mandlburger entwickeln mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern kleine Szenen. Die jungen Erwachsene und Senioren bekommen danach ihre Bühnenmomente.

Ebenfalls für Kreative startet am Freitag, 12. Januar, von 15 - 16:30 Uhr der Bastelworkshop „Land-Art – Do it yourself“. Im Mittelpunkt steht dabei das Gestalten von jahreszeitlichen Dekos. Der Workshop ist zugleich ein entspannter Einstieg ins Wochenende. Inzwischen ein Klassiker sind die  Strickkurse von Elisabeth Schüler. Ab Montag, 22. Januar, 15 Uhr, zeigt sie Masche für Masche und Reihe für Reihe, wie trendige Ringelsocken und Stulpen gestrickt werden.

Ein weiterer Schwerpunkt des Programms liegt auf den Angeboten für Kinder und junge Familien. Das KANGA-Training bringt Mütter in Bewegung. Das zertifizierte Workout baut die Muskeln, die durch Schwangerschaft, Geburt und Stillen geschwächt sind, wieder auf. Das Motto „Mama wird fit und Baby macht mit“. Mit anderen Worten: Fürs Kanga-Training braucht es keinen Babysitter. Die Babys sind mit dabei. Extra zu väterfreundlichen Zeiten bietet die AWO-Familienbildung Babyschwimmen und Kleinkindschwimmen, und zwar freitagnachmittags und samstagmorgens.

Das jetzt erschienene Kursprogramm informiert über die ganze Vielfalt des Angebots fürs Lernen, Spielen, Gestalten und Bewegen. Wer sich nicht länger binden möchte, die AWO-Familienakademie ermöglicht einen Crash-Kurs zu einem Familienthema an einem Abend.

 

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de