An die Pinsel, fertig los: „Wir machen unser Marxloh bunt"

An die Pinsel, fertig los: „Wir machen unser Marxloh bunt

DUISBURG (04.09.2018). Marxloh ist alles andere als eintönig. Trotzdem, ein bisschen mehr Farbe stünde dem Stadtteil nicht schlecht.

Die Menschen aus Marxloh sind deshalb als Maler gefragt. Die AWO-Integrationsagentur lädt zu einer Kreativaktion ein. Das Motto lautet „Du und ich - Gemeinsam wir! Wir machen unser Marxloh bunt!“.

Am Freitag, 14. September, von 13 Uhr bis 14:30 Uhr startet das Projekt in der Einrichtung ProMarxloh der AWO-Integration im Brahm-Center auf der Kaiser-Friedrich-Straße 22-24.

Pınar Oğuzcan, die Leiterin der Integrationsagentur, erklärt, was geplant ist: „Jeder, der gerne malt oder Interesse hat, sich zu beteiligen, ist herzlich eingeladen mitzumachen und unser Marxloh bunter zu machen. Wir planen, eine Wand und die Säulen im Brahm-Center zu bemalen.“

Farbe und Pinsel stellt die AWO-Integrations gGmbH. Die gute Ideen und das künstlerische Geschick sind mitzubringen.“ Pınar Oğuzcan: „Die Malaktion verwandelt eine schlichte Wand in ein Stück Heimat. Die Menschen bekommen zudem die Möglichkeit, ihr Marxloh sichtbar mitzugestalten. Wir freuen uns auf alle, die beim Start dabei sind.

Die AWO-Integrationsagentur kann dabei auf die Unterstützung der Schulen im Stadtteil zählen. Die Verwaltung des Brahm-Centers unterstützt die Malaktion ebenfalls. Finanzielle Hilfen leisteten Verfügungsfonds Marxloh. Dieser Fonds ist ein Bestandteil des Bund-Länder-Programmes „Soziale Stadt“ und wird durch Bundes- und Landesmittel der EG-DU Entwicklungsgesellschaft und der Stadt Duisburg erhalten.

Pınar Oğuzcan sieht die Starthilfe als gutes Zeichen: „Unsere Idee hat viele Unterstützer. Was wir nun noch benötigen, ist die Initiative der Bürgerinnen und Bürger aus Marxloh. Gemeinsam wollen wir unseren Stadtteil ein wenig schöner machen.“

Weitere Informationen: Pınar Oğuzcan, Telefon: 0203 44071290.

 

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de