AWO-Familienbildung setzt mit Online-Formaten ihr Kursprogramm fort

AWO-Familienbildung setzt mit Online-Formaten ihr Kursprogramm fort

DUISBURG (28.05.2020). Vorsichtig und nach allen Regeln öffnet sich die AWO-Familienbildung wieder.

Andere Zeiten fordern dabei andere Kursformen: Gleich zwei Angebote macht die AWO-Duisburg Eltern und Kindern im ZOOM-Format. Über die Internet-Plattform gelingt spielen, lernen und lachen online.

Ganz klassisch starten in der kommenden Woche die Babyclubs im Gymnastikraum auf der Düsseldorfer Straße 505 in Wanheimerort. Fachbereichsleiterin Lisa Müller-Arnold sagt: „Nach zehn Wochen Pause freuen wir uns auf Kinderlachen bei uns im Haus.“ Am Freitag, 5. Juni, beginnt der PEKiP-Kurs „Kleine Herzensbrecher“ für Mädchen und Jungen von einem bis vier Jahre. Entsprechend der Hygienevorschriften in der Zeiten von Pandemie ist die Kursgröße angepasst und der Gymnastikraum erlaubt den notwendigen Sicherheitsabstand.  

Die Online-Angebote kommen ohne diese Spielregeln aus: Immer mittwochs bittet Kursleiterin Katja Störb insgesamt fünf Mal zum Windeltanz. Ab Mittwoch, 3. Juni,  von 16 bis 16:30 Uhr, verwandelt der „Nappy Dance“-Kurs das Wohnzimmer zum Tanzpalast. Für 30 Minuten holen sich die Eltern für ihre Kinder mitreißende Musik, die beliebten Songs zum Mittanzen, das Wiedersehen mit Maus, Elefant und Monster und Bastelanleitungen ins Haus.

Ebenfalls online erklimmt die Musikraupe Nora die Tonleiter. Kursleiterin Simone Fröhlich beschreibt, worauf sich die Kinder freuen dürfen: „Mit Nora geht es lustig her. Wir singen und tanzen. Klatschend, stampfend oder trommelnd lernen wir die Welt der Musik kennen. Alltagsgegenständen entlocken wir tolle Töne. Lustige und einfache Musikinstrumente werden gebastelt und anschließend ins musikalische Spiel mit einbezogen.“ Als Stargast kündigt Simone Fröhlich übrigens die Biene Honigtau an. Der Kurs für Kinder von einem bis fünf Jahre geht ab dem 9. Juni immer dienstags von 16 bis 16:30 Uhr auf Sendung. Über den Kurstermin haben die Eltern per Online-Voting abgestimmt. Neue Fans der Musikraupe sind gern (über die Kamera am PC) gesehen. 

Reservierungen per Telefon unter 0203 3095-600. Alle Infos zum Kursprogramm der AWO-Familienbildung und Kursbuchung unter: www.familienbildung-duisburg.de.

   
 

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de