AWOcura beschäftigt seit dem 1. Januar eine eigene Ausbildungskoordinatorin

AWOcura beschäftigt seit dem 1. Januar eine eigene Ausbildungskoordinatorin

DUISBURG (10.01.2019). Katarzyna Kocaj hat am 1. Januar die Aufgabe als Ausbildungskoordinatorin bei der AWOcura übernommen.

Die Gesundheits- und Krankenpflegerin betreut 50 Auszubildende im Bereich der Altenpflege sowohl in den fünf AWOcura-Seniorenzentren als auch in der ambulanten Pflege der AWOcura. 

Katarzyna Kocaj (Foto) ist seit vier Jahren im Unternehmen und arbeitete zunächst als Teamleiterin in zwei Wohnbereichen des AWOcura-Seniorenzentrums Ernst Ermert in Duissern. Sie hat zudem die Qualifikation als Praxisanleiterin für die Auszubildenden.

Bettina Vootz, Leiterin des Bereichs Seniorenzentren bei der AWOcura, beschreibt die Ziele der erstmals und in Duisburg von keinem anderen Anbieter in der Altenpflege eingerichteten Stelle: „Eine Ausbildung in der Pflege fordert heraus. Wir wollen die Frauen und Männer, die bei uns diesen Beruf lernen, während ihrer dreijährigen Lehrzeit möglichst optimal betreuen.“ Zudem halte sie den Kontakt zu den Praxisanleiterinnen/n im Unternehmen und den Fachseminaren für Altenpflege.

Darüber hinaus werde die Ausbildungskoordinatorin auch bei Messen oder in Verbindung mit Schulen das Berufsbild Pflege vorstellen. Bettina Vootz: „Die Pflege bietet zahlreiche Karriereperspektiven. Zugleich herrscht ein Fachkräftemangel. Möglichen Interessenten die Anforderungen deutlich zu machen, aber auch die Chancen aufzuzeigen, gehört ebenfalls zu den Aufgaben von Katarzyna Kocaj“, so Bettina Vootz.

Die AWOcura habe sich aus gutem Grund gerade jetzt entschlossen, diese Stelle einzurichten, so die Leiterin des Bereichs Seniorenzentren. „Ab 2020 wird sich die Ausbildungsordnung in der Pflege grundlegend ändern. Die Unterscheidung zwischen Kinderkrankenpflege, allgemeiner Krankenpflege und Altenpflege entfällt. Das bedeutet, dass wir unsere Ausbildungskonzepte neu ausrichten. Die Ausbildungskoordinatorin wird daran wesentlich mitarbeiten.“ 

 

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de