AWOcura-Tagespflege öffnet sich wieder für neue Gäste

AWOcura-Tagespflege öffnet sich wieder für neue Gäste

DUISBURG (08.07.2021). Die Tagespflege der AWOcura freut sich auf mehr „Leben im Haus“. Die drei Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren können jetzt wieder allen Gästen einen unbeschwerten und sicheren Tag ermöglichen.

Die AWOcura unterhält Tagespflegen im AWO-Arkadenhof in Homberg-Hochheide, auf der Wintgensstraße in Duissern und der Rudolfstraße in Walsum. Seniorinnen und Senioren verbringen dort bestens gepflegt und geschützt den Tag. Am Abend kehren sie in die gewohnte Umgebung ihrer eigenen Wohnung zurück.

Jens Rockhoff, Geschäftsbereichsleiter Ambulante Dienste und verantwortlich für die Tagespflege im AWO-Arkadenhof, sieht die Öffnung für alle Gäste als wichtigen Schritt zurück in die Normalität. „Wir freuen uns, dass wir jetzt wieder Plätze anbieten können und neue Gäste begrüßen dürfen“. Während der Pandemie mussten wir aufgrund der Auflagen die Zahl der Besucherinnen und Besucher pro Tagespflege reduzieren. Das war durchaus schmerzhaft. Denn Menschen, die uns brauchten, mussten wir vertrösten. Zum Glück ist die Zeit nun vorbei.“

Diese Freude teilt die AWOcura mit den Gästen, die nun wieder in die AWO-Häuser kommen können: Die Tagespflege schenkt ihnen Abwechslung vom Alltag und ein geselliges Zusammensein. Für die Angehörigen bedeutet das Angebot eine oft dringend notwendige Entlastung.

Der gesunkene Inzidenzwert sowie die Impfkampagne, von der gerade ältere Menschen profitiert haben, ermöglichen, den Kreis weiter zu ziehen. Zudem sind die Hygienestandards bei der AWOcura sehr hoch. „Wir können sagen, dass sich die Menschen in unserer Tagespflege aus gutem Grund sicher fühlen können. Diese Zusage wird auch vielen Angehörigen ein gutes Gefühl geben“, sagt Jens Rockhoff.

Schnuppertage in einer AWOcura-Tagespflege ermöglichen ein Kennenlernen des Angebots. Weitere Informationen gibt es bei Elisabeth Weber von der Seniorenberatung, Tel.: 0203 3095-675/-676 oder per Mail über seniorenberatung@awocura.de.

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de