Das AWO-Geburtstagsvideo: 100 Jahre AWO - #wirmachenweiter

Das AWO-Geburtstagsvideo: 100 Jahre AWO - #wirmachenweiter

DUISBURG (28.03.2019). Zu einem runden Geburtstag blättert man gern im Familienalbum. Der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt schaut mit einem Video zurück auf 100 Jahre Einsatz für die Menschen.

Hier der Link: https://youtu.be/L45b1zb2BEI

Veysel Keser,  AWO-Geschäftsführer, stellte den Film vor einer Woche bei der Mitgliederversammlung des OV Süd vor. Die AWO-Freunde waren begeistert. Und das auch, weil der Film die Brücke zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft spannt.

Am 13. Dezember 1919 rief die SPD-Politikerin Marie Juchacz die AWO in Berlin ins Leben. Seither ist viel geschehen, hat die Arbeiterwohlfahrt viel erreicht. Doch längst ist nicht alle Arbeit getan. Der Kampf für Demokratie, Toleranz und Solidarität geht weiter.

Der Einsatz für die Menschen am Rande der Gesellschaft geht weiter. Deshalb endet auch das 19-minütige Video mit dem Hashtag #wirmachenweiter.

Das Video erinnert an ein weiteres Jubiläum in diesem Jahr: es erinnert an 100 Jahre Frauenwahlrecht. Seit dem 19. Januar 1919 haben Frauen das aktive und passive Wahlrecht in Deutschland.

Erst dieser Fortschritt ermöglichte den Aufstieg von Marie Juchacz zum Mitglied des Reichstags und damit zur Gründerin der Arbeiterwohlfahrt, als Selbsthilfeorganisation der Arbeiterbewegung.

 

 

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de