Ehrung der AWO-Treuen im Restaurant Schumachers in Friemersheim

Ehrung der AWO-Treuen im Restaurant Schumachers in Friemersheim

DUISBURG (18.05.2017). Die AWO-Duisburg ist ein guter Arbeitgeber. Das kann man sich auf der Zunge zergehen lassen.

Der Vorsitzende der AWO-Duisburg, Manfred Dietrich, sowie die Geschäftsführer/in Wolfgang Krause, Wilma Katzinski, Veysel Keser und Karl-August Schwarthans luden dreizehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Jubiläums-Essen ins Restaurant Schumachers in Friemersheim ein.

Manfred Dietrich dankte nicht allein für die Treue zum Unternehmen. Er bewies ebenfalls seine Wertschätzung für den großen Einsatz der Frauen und Männer im AWO-Dienst. Er spielte dabei auf das Motto der AWO-Aktionswoche „Echtes Engagement. Echte Vielfalt. Echt AWO“ an: „Sie beweisen Tag für Tag echtes Engagement und das brauchen wir. Denn für die AWO zu arbeiten, das ist mehr als ein Job.“

Echte Vielfalt zeigt ein Blick auf die Tätigkeitsfelder der geehrten Beschäftigten: Bei der AWOcura, der AWO-Familienbildung, im AWO-Mitgliederbereich und bei der Serva sind die AWO-Treuen seit Jahren im Einsatz.

Besonders hob der Vorsitzende die 30-jährige Zugehörigkeit von Wilma Katzinski, Geschäftsführerin der AWOcura und Carmen Muckensturm, Assistentin der Geschäftsführung der AWO-Duisburg hervor. Für die beiden Jubilare ist die AWO seit 30 Jahren mehr als nur ein Arbeitgeber. Ihnen  galt ein Extra-Applaus beim Jubilar-Essen.

Wolfgang Krause, Geschäftsführer der AWO-Duisburg, sagte über so viel Beständigkeit im Unternehmen: „Wer zu uns kommt will auch bleiben.“ Als kleines Dankeschön habe die Unternehmensleitung nicht nur auf gutes Essen, sondern auch auf feinsten Sonnenschein bestanden, erklärte er mit einem Lächeln.

 

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de