Jetzt geht’s los: Kursstart in der AWO-Familienbildung

Jetzt geht’s los: Kursstart  in der AWO-Familienbildung

DUISBURG (08.01.2020). Seit Montag hallt wieder Kinderlachen durch die AWO-Familienbildung. Das neue Kurshalbjahr hat begonnen. Bis zum Sommer ermöglichen über 250 Kurse Menschen von 0 bis 99 Jahren, mehr zu erleben.

Das Kursangebot ist im Internet unter www.familienbildung-duisburg.de zu finden. Auf der Webseite lassen sich die Kurse auch gleich buchen.

Eine kleine Auswahl aus dem Programm zeigt, warum sich ein Blick ins „Kursbuch“ gerade für junge Familien unbedingt lohnt:


PEKiP-Kurs exklusiv für Väter (und ihr Baby)

Das Programm bekommt eine besonders männliche Note. Am Freitag, 17. Januar, um 16:15 Uhr, startet der erste PEKiP-Kurs exklusiv für Väter (und natürlich ihr Baby ab der fünften Woche) in Duisburg. PEKiP-Kursleiterin Petra Keiser-Schmidt vermittelt den Vätern im Baby-Raum auf der Düsseldorfer Straße 505 in Duisburg-Wanheimerort das Prager Eltern Kind Programm (kurz PEKIP).

Lisa Müller-Arnold, pädagogische Mitarbeiterin der AWO-Familienbildung macht dabei deutlich: „Der Spaß am gemeinsamen Tun steht im Vordergrund.“ Den Termin habe man bewusst auf einen Freitagnachmittag gelegt. „Wir wollen möglichst vielen berufstätigen Vater diese wunderbare Erfahrung mit ihrem Baby ermöglichen“, so Lisa Müller-Arnold.

Der Kurs beginnt am Freitag, 17.01.2020, um 16:15 Uhr.


Kostenlose Elternstart-Babyclubs begleiten den Start ins Leben

Am Anfang des Elternseins stellen sich viele Fragen. Im Elternstart-Babyclub können Eltern sich ganz entspannt untereinander austauschen und kennenlernen. Es werden altersgemäße Bewegungs- und Spielanregungen gegeben. Eltern werden zu einem sicheren Umgang mit ihrem Kind bestärkt. Deshalb, jetzt anmelden und einsteigen in einen Elternstart-Babyclub bei der AWO-Familienbildung am Standort Wanheimerort. Erste Sing- und Fingerspiele, kleine Massagen und Babylandschaften zur Entwicklungsförderung wecken die Lust aufs Abenteuer.

Der Kurs findet dienstags, ab 14.01.2020 um 14:30 Uhr und freitags, ab 17.01.2020 um 9:30 und 11:15 Uhr in Wanheimerort auf der Düsseldorfer Straße 505 statt. Dank der Förderung durch das Land können Kinder und Eltern risikolos und kostenfrei die AWO-Elternstartkurse kennenlernen.


Musikalische Früh(st)förderung mit der verspielten Musikraupe Nora

Nora, die Musikraupe, besucht die Spiel-und Bewegungskurse und tanzt und klettert auf der Tonleiter. Die sechs Spiel- und Bewegungskursen ermöglicht musikalische Früh(st)erziehung. Kinder ab dem 1. Lebensjahr können dann mit ihren Eltern muntere Klangwelten entdecken. Oft mit dabei, wenn im Gymnastikraum der AWO-Familienbildung auf der Düsseldorfer Straße 505 die Musik spielt: die lustige Musikraupe Nora.

Während des Besuchs der Musikraupe wird es mal laut und auch mal ganz, ganz leise. Die Musikmäuse hören sich in schnelle und langsame Lieder ein. Klatschend, stampfend, schleichend, hüpfend und tanzend finden die Jungmusiker zum Rhythmus.

Die Kurse starten ab dem 13.01.2020 um 9:30 Uhr, 10:30 Uhr, 14:30 Uhr und 15:15 Uhr und ab dem 16.01.2020 um 10:45 Uhr und 11:45 Uhr.


Kita-Training macht fit für die ersten Schritte ohne Mama und Papa

Nicht ganz einfach, wenn der Start in die Kita-Zeit vor der Tür steht: Das Kita-Training der AWO-Familienbildung bereitet Kinder (und ihre) Eltern behutsam und dabei spielend leicht auf dieses Stück Freiheit vor. Die angehenden Kita-Kinder finden in kleinen Gruppen neue Freunde. Spiel- und Lernanregungen runden die gemeinsame Gruppenzeit ab. Die Eltern begleiten die Eingewöhnungsphase, lernen loszulassen und haben Zeit für den Austausch untereinander im Foyer.

Ab Montag, 13. Januar, machen sich kleine Weltentdecker fit für die ersten Schritte ohne Mama oder Papa. Das Training beginnt um 8:30 Uhr, endet um 10:30 Uhr und findet in der AWO-Familienbildung auf der Düsseldorfer Straße 505 in Wanheimerort statt.


Reservierungen sind weiterhin möglich unter Telefon: 0203 3095-600.

Alle Infos zum Kursprogramm der AWO-Familienbildung unter: www.familienbildung-duisburg.de.


Foto: Daniel Nimmervoll/Fotolia

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de