„Geschichten aus aller Welt“ - Das virtuelle Schreibcafé

„Geschichten aus aller Welt“ - Das virtuelle Schreibcafé

DUISBURG (22.03.2021). Menschen auf der ganzen Welt lieben Geschichten. Im virtuellen Schreibcafé des AWO-Mehrgenerationenhauses kommen Geschichtenerzähler/innen jetzt zum Thema Vielfalt und Zusammenhalt zu Wort.

Jeder kennt sie, gibt sie weiter, erfindet neue – Geschichten. Ihnen wohnt ein uralter Zauber inne, der oft über Generationen weitergegeben wird; sie trösten, unterhalten oder verarbeiten Erfahrungen. Geschichten haben die Macht, Menschen zu verbinden und Grenzen zu überwinden.

Daraus hat das Team um Stefanie Jerz (Foto) die Idee der virtuellen Schreibwerkstatt entwickelt, die seit Ende des vergangenen Jahres Schreiberinnen und Schreibern verschiedener Herkunft und jeden Alters die Möglichkeit bietet, sich rund um ihre selbst geschriebenen „Geschichten aus aller Welt“ auszutauschen.

Stefanie Jerz ist Koordinatorin der Chancenpatenschaften bei der AWO-Familienbildung, einem Projekt, in dem Ehrenamtliche Kindern, jungen Erwachsenen und Familien mit Unterstützungsbedarf zur Seite stehen – unabhängig von Herkunft oder Nationalität. Zusammen mit ihrer Assistentin Astrid Günther (Administration und Schreiben), der Chancenpatin Rosa Zick (Textwerkstatt und Moderation) und dem Chancenpaten Mohamad Redwan (Übersetzungen Deutsch-Arabisch) organisiert sie das Forum für alle Schreibwilligen.

Dem Anspruch, möglichst viele unterschiedliche Menschen mit dem Projekt anzusprechen, werden die derzeit Aktiven, die zwischen Mitte 20 und über 80 Jahre alt sind, bereits gerecht. Neben einigen Duisburgern ist sogar eine Dame aus der Schweiz dabei und der Übersetzer ist über den Libanon aus Syrien zu der Gruppe gekommen.

Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2021 wurden drei besondere Schreibanregungen ausgelobt. Die Schreibgruppe, in der jeder kostenlos mitmachen kann, beschäftigt sich seit Anfang März mit den Themen „Wenn ich meine Familie wiedersehe, dann ...“, „Mein Lieblingsort“ und „Rosemaries Geburtstagseinladung um die Welt“.

Ziel ist es, die entstandenen Texte in einem Buch zu sammeln und damit vielen Menschen die Möglichkeit zu bieten, in die einzigartigen, vielfältigen und fantasievollen Geschichten der Autorinnen und Autoren einzutauchen.

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de