Hasenstarke Osterfreude für kleine Leseratten

Hasenstarke Osterfreude für kleine Leseratten

DUISBURG (30.03.2021). Osterspaß für die Kinder in Laar: "Die Familienhilfe sofort vor Ort" und die Schulsozialarbeit der AWO-Integrations gGmbH schenken allen 240 Mädchen und Jungen der Grundschule an der Erzstraße eine hasenstarke Überraschungstüte.

Seit Montag und noch bis zum Ferienstart am Freitag gehen Amal Kassem und Dominik Herrmann Tag für Tag an die Schule. Die Mitarbeiter der AWO-Integration besuchen jede Klasse.

Was sie dabei selbst lernen: „Die Mädchen und Jungen freuen sich riesig über unser kleines Geschenk. Die Ostertüte ist eine willkommene Ablenkung vom Corona-Alltag mit all seinen Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen“, sagen die AWO-Mitarbeiter.

Gemeinsam mit dem Schulsozialarbeiter Dominik Herrmann und Farnaz Rahmani von der Integrationsagentur packte Amal Kassem in den Räumen der Familienhilfe sofort vor Ort auf der Eligiusstraße die 240 Geschenktüten, eine für jedes Kind an der Grundschule. Ein paar Süßigkeiten sind darin verpackt und ein bisschen was zum Spielen.

Weil Ostern ja gerne gesucht und gefunden wird, hatte das AWO Team im Stadtteil auch gleich ein Worträtsel vorbereitet. Jedes Kind findet an seiner Tüte einen Buchstaben. In der Klasse können die Schülerinnen und Schüler mit allen Buchstaben ein Lösungswort zusammensetzen.

Das Spiel mit dem Alphabet weckt die Neugier und die Entdeckerfreude. Was wohl alles geht, wenn das eine Kind ein „H“, ein anderes ein „O“ in seiner Tüte findet? Ganz viel, weil ja noch die Buchstaben s und e (davon jeweils zwei), dafür nur noch ein a, ein t und r in den „Osterhasen“-Tüten zu entdecken sind? Dieses Rätsel darf verraten werden. Der gute Wunsch, der sich am Freitag für die Leseratten aus den vierten Klassen zum Start in die Ferien zusammensetzt, aber noch nicht.

Amal Kassem hatte sich mit der AWO-Integrationsagentur und der Schulsozialarbeit die kleine Vorferien-Freude ausgedacht. „Aufgrund der Pandemie ist zurzeit vieles nicht möglich. Wir wollten, dass sich die Kinder mit einem Lachen in die Osterferien verabschieden. 

Auf dem Bild, von links nach rechts: Amal Kassem, Dominik Herrmann, Farnaz Rahmani

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de