Heinz Berning bleibt der Chef im hohen AWO-Norden

Heinz Berning bleibt der Chef im hohen AWO-Norden

DUISBURG (11.04.2019). Die Wahlzeit ist vorüber. Auch der AWO-Ortsverein Walsum hat seinen Vorstand für die kommenden vier Jahre bestimmt.

Bei der Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag im AWO-Treff Am Dyck in Wehofen durfte sich Heinz Berning (Foto) über eine einmütige Bestätigung im Amt freuen. Neu in der Chefetage des nördlichsten Ortsvereins ist der Hauptkassierer Ivan Djukanovic. Er übernimmt die Aufgabe von der zum Jahreswechsel verstorbenen Christel Westphal.

Heinz Berning: „Was uns ein bisschen stolz macht ist, dass wir einen hauptamtlichen Mitarbeiter überzeugen konnten, sich ehrenamtlich für uns zu engagieren.“ Der Walsumer Ivan Djukanovic ist bei der AWO-Integration beschäftigt. „Sein Chef, Philipp Thelen, hat ausdrücklich zugestimmt“, sagte Heinz Berning nach der Versammlung. Weiter sind im Vorstand aktiv: Johanna Krähwinkel, Ursula Luxenburger, Annie Ritter, Mabel Saewe, Rosie Weiß und Christa Zell.

Nach Abschluss der Wahlen in den Ortsvereinen stehen nicht allein die Vorstände fest. Die Mitglieder bestimmten auch die Delegierten für die AWO-Konferenz am 24. Mai im Kleinen Saal der Mercatorhalle. Pro angefangene 50 Mitglieder kann ein Ortsverein jeweils eine Wahlfrau oder einen Wahlmann entsenden.

Der Ortsverein Walsum hat 150 Mitglieder und ist deshalb mit vier Delegierten bei der AWO-Konferenz vertreten. Die Versammlung wählt am 24. Mai den neuen Vorstand der AWO-Duisburg, und zwar ebenfalls für die Zeit bis 2023.

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de