Jetzt ist es amtlich: Duisburg-Rheinhausen bekommt einen Marie-Juchacz-Platz!

Jetzt ist es amtlich: Duisburg-Rheinhausen bekommt einen Marie-Juchacz-Platz!

DUISBURG (13.10.2020). Was für eine gute Nachricht! Die AWO-Duisburg freut sich sehr darüber, dass die Bezirksvertretung Rheinhausen mit ihrem Beschluss endlich ein Zeichen der Wertschätzung für die AWO-Gründerin gesetzt hat.

Marie Juchacz mit der Benennung eines Platzes in Duisburg zu würdigen, war seit langer Zeit unser Anliegen. Dass dieser Platz nun auch in Zusammenhang mit der neuen AWO-Seniorenwohnanlage in Rheinhausen steht, freut uns umso mehr“, sagt der Vorsitzende der AWO-Duisburg, Manfred Dietrich

Die AWO-Duisburg will in unmittelbarer Nachbarschaft zum AWOcura-Seniorenzentrum Lene Reklat bis zu 60 barrierefreie Wohnungen bauen. Darüber hinaus sind zwei Wohngemeinschaften für Menschen mit demenzieller Erkrankung, eine Tagespflege für Seniorinnen und Senioren sowie eine Kindertagespflege für neun Mädchen und Jungen unter drei Jahren geplant. Die Anbindung des Gebäudekomplexes zur Friedrich-Ebert-Straße wird dann über den Marie-Juchacz-Platz erfolgen. Baubeginn soll nach Möglichkeit bereits im kommenden Jahr sein. 

Die AWO-Duisburg hat sich bereits seit einigen Jahren dafür eingesetzt, dass Duisburg einen Marie-Juchacz-Platz bekommt. „Als die Stadt ankündigte, mehr Straßen nach Frauen zu benennen, haben wir sofort unseren Vorschlag vorgelegt“, erinnert sich Veysel Keser, Geschäftsführer der AWO-Duisburg. „Oberbürgermeister Sören Link sowie die beiden Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Mahmut Özdemir haben unseren Antrag unterstützt. Und unsere Stellvertretende AWO-Vorsitzende und Rheinhauser Bezirksbürgermeisterin Astrid Hanske hat sich für das passende Straßenschild in dem neu entstehenden Quartier stark gemacht.“ 

Wir freuen uns auf zwei unserer Einrichtungen unter bester AWO-Adresse. Danke für diese gute Entscheidung! 

 

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de