Markt der Möglichkeiten – Leben mit Demenz

Markt der Möglichkeiten –  Leben mit Demenz

DUISBURG (12.09.2018). Menschen mit Demenz und ihre Begleiter wünschen sich Unterstützung und Entlastung im Alltag.

Ein Markt der Möglichkeiten führt am Samstag, 22. September 2018  von 12 bis 17 Uhr vor Augen: Das „Leben mit Demenz“ kennt auch Entlastung und Freude. Die Akteure des Runden-Tisch-Demenz, Duisburg Mitte/Süd richten den Markt in der AWO-Familienbildung auf der Düsseldorfer Straße 505 in Wanheimerort aus.

Der Informationstag spricht Betroffene und Angehörige mit Fachvorträgen, Dialog-Tischen, Mitmachaktionen und Informationsständen an. Die Herausforderungen im alltäglichen Leben mit Demenz und die vielfältigen Unterstützungsangebote stehen im Mittelpunkt.

Darüber hinaus besteht die Gelegenheit, in Ruhe mit Fachleuten ins Gespräch zu kommen. Zu Gast sind Expertinnen und Experten aus den Bereichen Medizin, Senioren- und Demenzberatung, Pflege, Rehabilitation, Wohnen im Alter, Alltagsbegleitung, Selbsthilfe, Bewegung, Kultur und Freizeit.

Ein Getränke- und Essensstand stärkt für den Marktbummel. Der Eintritt zum Markt der Möglichkeiten ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen: Beate Gaffga, AlzheimerGesellschaft Duisburg, Telefon:  0203 3095-104.

 

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de