Mit Feuer und Flamme für die Sicherheit - Brandschutzübung im AWOcura-Seniorenzentrum Ernst Ermert

Mit Feuer und Flamme für die Sicherheit - Brandschutzübung im AWOcura-Seniorenzentrum Ernst Ermert

DUISBURG (10.08.2017). Erstmalig hat heute eine praktische Brandschutzübung im Seniorenzentrum Ernst Ermert stattgefunden, bei der Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes zu Brandschutzhelferinnen ausgebildet wurden.

Die AWO Duisburg e. V. hat sich entschieden, diese Ausbildung jeweils hausintern selbst durchzuführen, da nur so auf die brandschutztechnischen Besonderheiten jedes Seniorenheimes konkret eingegangen werden kann und ein echter Praxisbezug für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsteht – unerlässlich für eine wirkungsvolle Gefahrenabwehr und ein richtiges Handeln für den hoffentlich nie eintretenden Fall.

Im Zuge dieser Brandhelferausbildung werden 5% aller Mitarbeiter unserer Häuser an einem so genannten firetrainer im echten Einsatz eines Feuerlöschers geschult – für alle Teilnehmer ein spannendes und lehrreiches Erlebnis, kostet es doch zunächst einige Überwindung, sich mit dem entsicherten Feuerlöscher dem in unserem Fall lichterloh brennenden „Papierkorb“ zu nähern und trotz der großen Hitze den Löschstrahl des Feuerlöschers direkt in die Flammen zu richten.

Ferdinand Kuettner, Leiter Immobilienmanagement und Brandschutzbeauftragter der AWO-Duisburg: „Gewusst wie“ hat es jede der zukünftigen Brandschutzhelferinnen geschafft, innerhalb von wenigen Sekunden diesen Übungsbrand zu löschen – und darauf darf jede Teilnehmerin auch stolz sein, fordert jede Brandbekämpfung doch zuerst auch das Selbstbewusstsein: „Ich kann das!“

Mit einer weiteren Einweisung in die Bedienung von Löschschläuchen und Brandschutzdecken schloss diese Ausbildung ab mit dem guten Gefühl, für den Fall der Fälle gerüstet zu sein und für unsere Bewohnerinnen und Bewohner ein Höchstmaß an Vorsorge und Schutz zu gewährleisten.

Weitere Informationen: Ferdinand Kuettner, Telefon: 0203 3095-501.

 

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de