Oster-Grußwort von AWO-Geschäftsführer Veysel Keser

Oster-Grußwort von AWO-Geschäftsführer Veysel Keser

DUISBURG (14.04.2022). Bald beginnen die Osterfeiertage und seit jeher wird das Fest mit Hoffnung assoziiert. Jede und jeder einzelne von uns trägt sie in sich.

Hoffnung auf das Ende des Krieges, Hoffnung für die Menschen, die alles verloren haben und neu beginnen müssen und für so vieles mehr.

„Die AWO-Duisburg arbeitet derzeit an Hilfsangeboten, die diese Hoffnung praktisch unterstützt“, berichtet AWO-Geschäftsführer Veysel Keser (Foto).

So hat zum Beispiel die AWO-Integration die Koordination der Hilfsangebote für geflüchtete Menschen, die in der Kraftzentrale im Landschaftspark Nord untergekommen sind, übernommen und die Räume des Hofcafés auf dem Ingenhammshof zum Beratungsbüro umfunktioniert.

An anderer Stelle haben die zwölf AWO-Ortsvereine, der AWO-Kreisverband und die Bewohnerinnen und Bewohner einiger Senioreneinrichtungen kurzerhand Geld gespendet. Es ist bislang eine bemerkenswerte Summe von nahezu 15.000 Euro zusammengekommen, die direkt in die passgenaue Flüchtlingshilfe fließt.

So geht Hilfe. So funktioniert Solidarität. Das ist Gemeinschaft.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Familien schöne und friedliche Ostern!

 

Zurück zur Übersicht

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de