Renate Kouts hasenstarker Ostergruß macht Lust aufs Fest

Renate Kouts hasenstarker Ostergruß macht Lust aufs Fest

DUISBURG (15.03.2018). Renate Kout kann nicht nur Krippen. Die Künstlerin hat auch ein Herz für Ostern. Der von ihr geschnitzte Hase erinnert in diesen Tagen im AWOcura-Seniorenzentrum Vierlinden daran: Bis zum nächsten Fest ist es nicht mehr weit.

Serva-Haustechniker Hüseyin Karabulut ging beim Grundgerüst zur Hand, auf dem Renate Kout dann das Nest für den Osterboten arrangierte. Und der hat Glück. Er ist nämlich gebettet auf weichem Moos, das Renate Kout liebevoll im Wohnungswald in Dinslaken höchst selbst gesammelt hat. Die echten – ausgeblasenen – und kunstgerecht bemalten Eier komplettieren das Oster-Ensemble direkt im Eingang des AWO-Hauses auf der Rudolfstraße in Walsum.

Der Hase ist – das darf man sagen – ein echter Hingucker. Hüseyin Karabulut: „Die Bewohnerinnen und Bewohner mögen unseren Ostergruß. Viele Menschen, die zu uns hereinkommen, bleiben erst einmal stehen und schauen sich unser Langohr an.“ Das Frühlingsglück ist übrigens ausgesprochen verlockend: „Es wurde schon ein Ei von irgendjemandem aus dem Nest genommen“, sagt Hüseyin Karabulut mit einem Augenzwinkern. Man darf den „Eier-Diebstahl“ als verstecktes Lob begreifen.

Renate Kout ist dem AWOcura-Seniorenzentrum Vierlinden seit vielen Jahren eng verbunden. Die Krippe, die sie für das Haus geschnitzt hat und Jahr für Jahr um ein weiteres Detail erweitert wird, hat inzwischen einige Berühmtheit erlangt. Mit dem neuen Hasen hat sie das Haus um ein Schaustück bereichert.

Sie wollen mehr wissen über die Künstlerin und ihre Werke? Dann schauen Sie doch mal unter: www.dieschnitzerin.de.

 

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de