Rezept des Monats: Ruhrpott-Currywurst

Rezept des Monats: Ruhrpott-Currywurst

DUISBURG (05.02.2020). Das Ruhrgebiet ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Das gilt selbst für die heimische Currywurst aus dem Pott.

Die Worcestersauce kommt aus England, das Currypulver ist tamilisch und das Tandoori-Gewürz aus Indien. Die Zwiebeln hat vielleicht ein Bauer vom Niederrhein angepflanzt.

Das Rezept für die Original-Ruhrpott-Currywurst kommt von den Serva-Köchen und die stehen übrigens in Duissern am Herd. 

Das Rezept finden Sie weiter unten.

Zurück zur Übersicht

Downloads


Dateiname Dateigröße
Rezept des Monats: Ruhrpott-Currywurst 33 KB Download .pdf

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de