Tagesseminar im AWO-Kranichhof: "Mathematik ist überall"

Tagesseminar im AWO-Kranichhof:

DUISBURG (08.01.2019). Die AWO-Duisburg bildet Kindertagespflegepersonen weiter, bekannt auch als Tagesmütter und Tagesväter.

Das Pädagogenteam im AWO-Kranichhof in Wanheimerort hat das Fortbildungsprogramm 2019 herausgegeben. Mit dem ersten Termin können Interessierte bereits am Samstag, 16. März, 9 bis 16  Uhr, rechnen. Die Dozentin Susan Röbel thematisiert das „Mathematische Denken im alltäglichen Spielverhalten“.

Die Fortbildung mit acht Unterrichtseinheiten in den Gruppenräumen auf der Düsseldorfer Straße 505 trägt den Titel „Mathematik ist überall“ und erläutert, dass sich mathematisches Denken ebenso entwickeln lässt wie Sprache. Gleich zwei Wochen später fragt ein weiteres Seminar in der Reihe nach Ursachen und geeigneten Reaktionen, wenn Kinder Wut und Aggression zeigen. Insgesamt sieht das Programm bis Dezember zwölf Fortbildungen für Kindertagespflegepersonen und Fachkräfte U3 vor.

Jessica Buschmann (Foto), Leiterin des Angebots bei der AWO-Duisburg, sagt über die Weiterbildungsmaßnahmen der AWO-Familienbildung: „Die Resonanz bisher war sehr gut und wir haben positive Rückmeldungen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erhalten. Sie empfanden unsere Seminare hilfreich und lehrreich. Das gilt sowohl für die Themen als auch für die Vermittlung während der Unterrichtstage.“ Darüber hinaus wirken die Nachweise über die Teilnahme an einer Fortbildung als Empfehlung, wenn Eltern nach einer guten Versorgung für ihre Kinder suchen.

Die Seminare (je ein Samstag mit acht Unterrichtseinheiten) kosten 49 Euro.

Weitere Informationen: Jessica Buschmann, Telefon: 0203 3095-647.

Alle Infos zum Kursprogramm der AWO-Familienbildung unter: www.familienbildung-duisburg.de.

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de