Tierisch staunen, auf Bäume klettern und den Vögeln ein Haus bauen

Tierisch staunen, auf Bäume klettern  und den Vögeln ein Haus bauen

LAAR (30.10.2019). Die AWO-Familienhilfe „Sofort vor Ort“ in Laar machte die Herbstferien für die Grundschulkinder im Stadtteil zum Erlebnis.

Gemeinsam mit der Schulsozialarbeit und der Integrationsagentur Laar der AWO-Integration konnten die Mädchen und Jungen den Zoo besuchen, auf Bäume klettern und Vogelhäuschen aus Naturmaterialien basteln.

Die drei aktiven Ferientage ermöglichten unter anderem einen Ausflug in die weite Welt der Tiere im Zoo. Zudem konnten die Kinder der städtischen Grundschule den Klettergarten im Sportpark Duisburg erkunden. Bei der guten Gelegenheit sammelten die Laarer Ferienkinder ebenfalls Holz, Blätter und was sonst noch so für ein Vogelhäuschen gebraucht wird. In den Räumen der AWO-Integrations gGmbH trafen sich die Ausflügler am nächsten Tag zur Bastelstunde. Das selbstgebaute Winterquartier für die Vögel durften die Jung-Architekten mit nach Hause nehmen.

„Viel Bewegung, das Vertrauen in die Gruppe beim Klettern, die Förderung von Gemeinschaftsaktivitäten und auch ein Bewusstsein für unsere Tier- und Pflanzenwelt zu schaffen, das war das Ziel unseres Ferienprogramms in diesem Herbst.“ So beschrieb Senay Gerlach, Integrationsfachkraft der Integrationsagentur in Laar, dass es um mehr ging, als ein bisschen Spaß zu haben.

Dominik Herrmann, Schulsozialarbeiter der AWO-Integration, der das Projekt mitgestaltete und initiierte, ergänzte: „Viele Kinder haben nicht die finanziellen Möglichkeiten, um in den Zoo gehen zu können oder für eine Klettertour. Deshalb sind diese Angebote wichtig und eine Möglichkeit zur Teilhabe am Leben in einer Großstadt.“

Noch anders formuliert: „Die glänzenden zufriedenen Kinderaugen spiegelten wider, dass das Herbstprogramm des AWO-Teams ins Schwarze getroffen hat und zeigt, wie gut wir hier im Quartier zusammenarbeiten“, so Dominik Herrmann. 

Zurück zur Übersicht

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWO-Duisburg
Geschäftsstelle
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg

Tel.: 0203 3095-531
Fax: 0203 3095-539
info@awo-duisburg.de