Seniorenzentrum Lene Reklat

Das Seniorenzentrum Lene Reklat liegt - umgeben von einem Grüngürtel - am ruhigen und doch zentralen Stadtrand von Duisburg-Rheinhausen. Nur etwa fünf Autominuten entfernt befindet sich das Naherholungsgebiet Toeppersee mit weitläufigen und gut ausgebauten Spazierwegen, an denen zahlreiche Bänke zum Verweilen einladen. Ein Ärztehaus, eine Apotheke, eine Sparkasse, eine Post sowie ein Supermarkt sind fußläufig erreichbar. Die Fußgängerzone von Rheinhausen mit ihren vielen Geschäften - und dem größten Wochenmarkt am Niederrhein - bieten sich für einen Einkaufsbummel an. Die Fußgängerzone ist zu Fuß oder mit dem Bus (Haltestelle vor dem Seniorenzentrum) in wenigen Minuten zu erreichen. 

 

Wir bieten Ihnen:

  • Qualifizierte Pflege rund um die Uhr
  • Vollverpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen, Zwischenmahlzeiten und Getränke)
  • Beratung und Unterstützung (auch für Ihre Angehörigen)
  • Abwechslungsreiche Freizeitgestaltung
  • Spezielle Angebote für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen
  • Kurzzeitpflege (nur bei freien Kapazitäten) für eine max. Dauer von bis zu 4 Wochen pro Jahr
  • Palliativbetreuung

 

Das Haus verfügt über:

  • 84 Einzelzimmer, 6 Doppelzimmer, mit eigenen Möbeln ergänzbar und bereits ausgestattet mit:
    • Dusche/WC
    • Pflegebett
    • Nachtschrank
    • Kleiderschrank
    • Telefon
    • TV-Anschluss
    • Zimmer- und Wäschereinigungs-Service
  • Gemeinschaftsräume
  • Café
  • Gartenanlage
  • Friseur
  • Fußpflege

In Kooperation mit dem Begegnungs- und Beratungszentrum, das sich im Haus befindet, werden regelmäßige öffentliche Veranstaltungen durchgeführt, um den Kontakt zur Nachbarschaft zu fördern. Zudem erhalten Senioren und Angehörige im Begegnungs- und Beratungszentrum kompetente Beratung zu allen Lebens-, Freizeit- und Wohnfragen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Duisburg Hauptbahnhof:

Linie Art Richtung Haltestelle Fahrzeit
921 Bus Moers Uhlandstraße ca. 22 Min.

 

Mit dem PKW:

  • A 40 aus Richtung Essen oder Venlo:
  • Ausfahrt Duisburg-Homberg:
  • L 473 rechts Richtung Rheinhausen (Emmericher Straße),
  • L 473 folgen, wird zur Essenberger Straße und dann zur Asterlager Straße, schließlich Friedrich-Ebert-Straße.
  • Hinweis: Das Seniorenzentrum liegt direkt neben dem Finanzamt 

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Seniorenzentrum Lene Reklat
Jens Rockhoff
Heim- und Pflegedienstleiter
Friedrich-Ebert-Straße 147
47226 Duisburg

Tel.: 02065 302-200
Fax: 02065 302-223
lrs@awocura.de

Dateiname Dateigröße
Kurzzeitpflegevertrag - Muster 378 KB Download .pdf
Heimvertrag - Muster 306 KB Download .pdf

Ein Service der AWOcura

Seniorenzentrum Lene Reklat
Jens Rockhoff
Heim- und Pflegedienstleiter
Friedrich-Ebert-Straße 147
47226 Duisburg

Tel.: 02065 302-200
Fax: 02065 302-223
lrs@awocura.de

Kontaktformular:

Sie benötigen Hilfe, haben Fragen oder Anregungen? Wir antworten umgehend.

Kontakt

AWOcura
Seniorenzentrum Lene Reklat
Jens Rockhoff
Heim- und Pflegedienstleiter
Friedrich-Ebert-Straße 147
47226 Duisburg

Tel.: 02065 302-200
Fax: 02065 302-223
lrs@awocura.de